Loading

Ringtone Download

Ringtone Download for iPhone and Android

Drunk in the Bathtub Jessie Murph    |     Heartbeat James Arthur    |     Lux Æterna Metallica    |     Birthday Red Velvet    |     Taurus Machine Gun Kelly feat. Naomi Wild    |     Lift Me Up Rihanna    |     Dreamers Jung Kook & BTS feat. FIFA Sound    |     DON’T SAY NOTHIN’ Saweetie    |     The DJ Is Crying For Help AJR    |     Wreckage Nate Smith    |     Red Flags Ruger    |     JS4E Arcángel    |     Funky Glitter Christmas NMIXX    |     Meant to Be City And Colour

Sterne Sido & Bozza

Sterne Sido & Bozza

Sterne Sido & Bozza Ringtone Download

Sterne Sido & Bozza Ringtone Download – brought to you by Free-ringtone-downloads.org | We bring you quality ringtones for download. You may click on the “Play” button below to listen to the song :

Simply click on the following link to go to the authorized distributor’s page.
We hope you’ll enjoy the Sterne Sido & Bozza Ringtone Download.



Sterne Sido & Bozza Ringtone Download

Additional Notes : The Sterne Sido & Bozza song is from the “PAUL” album.

Genre: Pop

Sterne Sido & Bozza Lyric

Show vorbei, Vorhang zu, wir verneigen uns
Sex, drugs and rock ‘n’ roll – Scheidungsgrund
Scheißegal, ich bin aus Stein, nein, ich wein’ nicht drum
Doch, wenn ich alleine bin, dann wein’ ich drum
Ich kaufe ein’n Tresor und sperr’ mein Herz da ein
Da, wo andre schlafen, muss es härter sein
Sie sagt, ich soll sie schlagen, und ich werd’ vielleicht
Ich hab’ gelernt, dass man nicht diesen Schmerz mit Schmerz vergleicht
Ich war im Garten, doch jetzt bin ich wieder da
Mittlerweile halt’ ich schon die zehnte Wange hin
Ich bin da, aber keiner hat gefragt
Und jetzt muss ich in die Klapse, weil ich anders bin, heh

Ich weiß nicht mehr, wie ich hier herkam
Alles, was ich wissen will, ist: Wie komm’ ich hier weg? (Wie komm’ ich hier wieder weg?)
Gestern war ich noch den Stern’n nah
Ich hätte alles haben können, alles war perfekt (Dicka, alles war perfekt)
Mir ist scheißegal, wie ich hier herkam
Alles, was ich wissen will, ist: Wie komm’ ich hier weg? (Wie komm’ ich hier wieder weg?)
Gestern war ich noch den Stern’n nah
Und jetzt fall’ ich, aber niemand hält mich fest (Die Schwachen fliegen ausm Nest)

Ich bin Britney Spears, ich zieh’ ‘ne Featherline
Ich bin krank, darum stopf’ ich mir Tabletten rein
Ich glaub’, hier, wo ich bin, muss dieses Ende sein
Nur ich mit diesem andern Ich im Candlelight
Bei den Ratten, der Kammerjäger fängt mich ein
So ein Geschenk, dass ich denk’: “Das muss ein Engel sein”
Keine Streams, keine Klicks, keine Sendezeit
Ich sitz’ im Kreis mit diesen Leuten, ich kenn’ hier kein’n
War kurz im Hafen, doch jetzt bin ich wieder da
Den ganzen Weg von da oben, wo die Sterne sind
Und weil ich heute nicht mehr der bin, der ich war
Weiß ich nicht mehr, wer ich bin, heh

Ich weiß nicht mehr, wie ich hier herkam
Alles, was ich wissen will, ist: Wie komm’ ich hier weg? (Wie komm’ ich hier wieder weg?)
Gestern war ich noch den Stern’n nah
Ich hätte alles haben können, alles war perfekt (Dicka, alles war perfekt)
Mir ist scheißegal, wie ich hier herkam
Alles, was ich wissen will, ist: Wie komm’ ich hier weg? (Wie komm’ ich hier wieder weg?)
Gestern war ich noch den Stern’n nah
Und jetzt fall’ ich, aber niemand hält mich fest (Die Schwachen fliegen ausm Nest)

Ich spür’, ich hab’ versagt, meine Psyche ist im Arsch
Doch es ist zu früh zum Schlafengeh’n, der Müdere legt nach
Als komm’n wir nie über die Zielgerade
Dann soll’n sie uns doch Träumer nenn’n, doch wir sind die, die niemals schlafen
Ich rede mit mir selbst, doch ich verstehe kein Wort
Sag mir, was ist dieser Himmel bloß für ein Ort?
Da, wo sie Drogen konsumier’n
David gegen Goliath, Shore, Stein, Papier
Wieso ich so bin? Das lässt sich nicht erklär’n
Der Hunger ist gestillt, doch der Teller wird nie leer
Ein kleines bisschen Liebe bringt mich schneller zu den Stern’n
Danke schön, gern gescheh’n, immer wieder gern

Ich weiß nicht mehr, wie ich hier herkam
Alles, was ich wissen will, ist: Wie komm’ ich hier weg? (Wie komm’ ich hier wieder weg?)
Gestern war ich noch den Stern’n nah
Ich hätte alles haben können, alles war perfekt (Dicka, alles war perfekt)
Mir ist scheißegal, wie ich hier herkam
Alles, was ich wissen will, ist: Wie komm’ ich hier weg? (Wie komm’ ich hier wieder weg?)
Gestern war ich noch den Stern’n nah
Und jetzt fall’ ich, aber niemand hält mich fest (Die Schwachen fliegen ausm Nest)

Thank you, from Free-ringtone-downloads.org.

Credit to : Sterne Sido & Bozza Ringtones

Posted in Pop
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #